Your delivery experts

Presseaussendungen

03 | 2017 - DPD Austria mit HERMES Verkehrs.Logistik.Preis 2017 ausgezeichnet

>  Bundessparte für Transport und Verkehr der WKÖ vergibt HERMES Verkehrs.Logistik.Preis in der Kategorie „Bester KMU“ an DPD Austria.
>  Innovatives Logistik-Konzept DPD City Hub überzeugte die Expertenjury.
>  DPD Austria aus drei Nominierungen als Sieger hervorgegangen.

 

Leopoldsdorf bei Wien, 16. März 2017. DPD Austria – Österreichs führender privater Paketdienst – freut sich über eine Auszeichnung der besonderen Art: Bei der HERMES Gala in der Wiener Hofburg wurde DPD mit dem HERMES Verkehrs.Logistik.Preis 2017 in der Kategorie „Bester KMU“ für den City Hub in der Seestadt Aspern in Wien ausgezeichnet.

„Wir freuen uns sehr, dass wir für unser City Hub in der Seestadt Aspern den HERMES Verkehrs.Logistik.Preis 2017 als bester KMU entgegennehmen dürfen. Wir sind sehr stolz auf dieses Projekt mit dem wir uns als innovatives, österreichisches Unternehmen positionieren und unter Beweis stellen, wie wichtig uns als führender Paketlogistik-Anbieter die Verantwortung gegenüber der Umwelt und der Gesellschaft ist“, so Rainer Schwarz, Geschäftsführer DPD Austria, anlässlich der Preisverleihung in der Wiener Hofburg. 

 

Innovationsprojekt DPD City Hub überzeugte hochkarätige Jury

Die 15-köpfige Expertenjury unter dem Vorsitz von Alexander Klacska, Bundesspartenobmann Transport und Verkehr der WKÖ, wählte aus den drei nominierten Projekten – neben DPD Austria waren GLS Austria und Berger Logistik in der Endausscheidung – den City Hub in der Seestadt Aspern als Sieger-Projekt im Bereich „Bester KMU“ aus.

Mit dem City Hub in der Seestadt Aspern setzt DPD Austria ein starkes Zeichen für innovative Logistik im urbanen Raum. Entwickelt hat DPD dies im Rahmen des Projekts EMILIA (Electric Mobility for Innovative Freight Logistic in Austria), einem dreijährigen Leuchtturmprojekt des Klima- und Energiefonds.

„Als Österreichs führender privater Paketdienstanbieter versuchen wir innovative Logistikkonzepte auch unter dem Aspekt der Elektromobilität voranzutreiben. Ziel des ersten City Hubs in Wien ist es, die Pakete der Seestadt vor Ort kurzfristig zwischenzulagern, um sie in weiterer Folge mit einem Elektrolastenrad und einem Elektrotransporter umweltfreundlich, lärm- und CO2-arm in Aspern zuzustellen“, umreißt Rainer Schwarz das ausgezeichnete Projekt.

 

HERMES Verkehrs.Logistik.Preis für innovative Leistungen 

Der HERMES Verkehrs.Logistik.Preis ist die höchste Auszeichnung für herausragende Leistungen in der österreichischen Verkehrs- und Logistikwirtschaft. Unternehmen werden für besondere Leistungen in den Kategorien Bildung, Nachhaltigkeit, bester KMU, Next Generation und Sicherheit, ausgezeichnet. Zudem wird der Ehrenpreis „Entrepreneur“ an Persönlichkeiten in der Transport- und Verkehrswirtschaft  für das Lebenswerk vergeben. Als Preis überreicht wird der „HERMES-Stab“ – das Symbol für Wirtschaft und Verkehr.

 

Über DPD Austria 

DPD Austria (DPD Direct Parcel Distribution Austria GmbH) ist Österreichs führender privater Paketdienst und Teil der dpdgroup, dem zweitgrößten internationalen Paketdienstleister in Europa. 1988 als erster privater Paketdienst (damals APS – Austria Paket System) gegründet, stützt sich DPD auf die Logistikinfrastruktur seiner Gesellschafter - Österreichs führenden Speditionen Gebrüder Weiss, Lagermax und Schachinger. DPD Austria bietet ein erstklassiges Leistungsspektrum für die nationale und internationale Paketdistribution. Österreichweit beschäftigt DPD rund 1.700 Mitarbeiter und verfügt über eine Transportflotte von 1.000 Fahrzeugen, die im Jahr 2016 rund 43,8 Millionen Pakete beförderten. Das DPD Pickup Paketshop Netzwerk umfasst mittlerweile über 1.200 Paketannahme und -abholstellen in ganz Österreich.

Durch innovative Technologien, lokales Know-how und erstklassigen Kundenservice bietet DPD bestmögliche Paketdienstleistungen für Versender und Empfänger. Erst kürzlich wurde DPD als schnellster Paketdienst Österreichs bewertet.*

Als Teil der dpdgroup bietet DPD Austria außerdem Zugang zu einem Netzwerk von rund 28.000 Pickup Paketshops in ganz Europa und weltweite Zustellung in 230 Länder. In diesem Netzwerk arbeiten 60.000 Mitarbeiter um täglich über vier Millionen Pakete zu bewegen.  

 

*Paket-Test, Industriemagazin, Juni 2016

 

Weitere Informationen finden Sie auf www.dpd.at

Bildmaterial zum Download finden Sie HIER.

 

Foto:

Die Gewinner des HERMES Verkehrs.Logistik.Preises in der Kategorie „Bester KMU“ und ihre Gratulanten: XXXX (vlnr)

Foto: NN

 

Rückfragen richten Sie bitte an:

BRUGGER DENGG PR
Dr. Hanna Brugger-Dengg
T 0664 105 31 48
pr@bruggerdengg.at