1. April 2021 | Verantwortung

Unser e-LKW: Schon voll im Einsatz

Mit Freude empfangen und bereits im Einsatz.

Wir stellen jedes Paket klimaneutral zu und dies ohne Mehrkosten für unsere Kunden. Aus dem E-Shopper Barometer (Beitrag für 2020 folgt nächste Woche) wissen wir, dass die Empfängerinnen und Empfänger immer mehr auf dem Nachhaltigkeitsaspekt achten.
Wir bei DPD Schweiz kompensieren nicht nur unsere CO2 Emissionen, wir gehen einen Schritt weiter, indem wir unseren neuen e-LKW einsetzen. Dieser verkehrt zurzeit auf der Strecke zwischen dem DPD-Depot in Möhlin AG und dem Verteilzentrum in Buchs ZH.

Wir haben unseren e-LKW im Rahmen eines digitalen Events gemeinsam mit der Designwerk Group vorgestellt. Live dabei waren auch unser CEO Tilmann Schultze und unser Innovation & Strategy Director Marc Frank.

Hier gehts zum Eventvideo: https://lnkd.in/dP6JgDJ

Und nachfolgend finden Sie die wichtigsten Facts rund um den e-LKW:

  • Das Modell: Ein Futuricum Logistics 18E der Winterthurer Elektromobilitätsexperten Designwerk Products AG.

  • Die Basis für dieses Fahrzeug ist von Volvo, den wir im November 2019 erfolgreich getestet haben.

  • Der komplett elektrisch angetriebene Lastwagen ist mit der grössten in Europa verfügbaren Batterie ausgerüstet.

  • Die Batterie hat eine Speicherkapazität von 680 Kilowattstunden und ist somit auch die stärkste Batterie auf Rädern in Europa.

  • Dank dem Batteriesystem von rund 4.5 Tonnen und des schweren Energiespeichers hat der e-Lastwagen eine Reichweite von 760 Kilometern pro Batterieladung.

  • Die umfangreiche Kapazität der wartungsfreien Lithium-Ionen Batterie ermöglicht eine lange Laufzeit und ein Second Life nach dem Einsatz auf der Strasse.

  • Das Recycling der Batterie ist bereits heute möglich und es können bis zu 91 % des Zellmaterials wieder zurückgewonnen werden. 

  • Wir können mit dem e-LKW ca. 72 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen.
    Vergleich: Gemäss BAFU werden pro Kopf in der Schweiz rund 5.4 Tonnen CO2 pro Jahr verursacht.

Der Futuricum Logistics 18E soll pro Jahr mindestens 80’000 Kilometer fahren. Dabei spart der e-LKW gegenüber vergleichbaren, dieselbetriebenen Lastwagen 90 Kilogramm CO2 pro hundert Kilometer - das entspricht 72 Tonnen eingespartes CO2 pro Jahr.  In den Depots von DPD Schweiz wird er ausserdem exklusiv mit Schweizer Ökostrom geladen.

Einige der schönsten und besten Impressionen gesammelt und verpackt in einem knackigen Video:

Beitrag von:

Jasmine Zurbuchen

Digital Marketing Specialist