Your delivery experts

Versandknigge. Gut verpackt, schnell am Ziel.

Wir sorgen dafür, dass Ihre Waren zuverlässig und zügig ihre Empfänger erreichen. Alles, was Sie im Vorfeld beachten sollten, ist schnell erklärt und fix erledigt.

 1. Paketaufkleber anbringen
 Bringen Sie bitte alle relevanten Paketaufkleber (den DPD Paketschein, firmeneigene Adress-Aufkleber und den Nachnahme-Hinweis) auf der Oberseite (der größten Fläche) des Pakets an. Möglichst nahe nebeneinander, aber so, dass sie sich nicht überdecken.
Achten Sie insbesondere darauf, dass der DPD Paketschein nicht von Verpackungsschnüren oder Markierungen verdeckt wird.

 2. Empfängeradresse
 Bitte stellen Sie sicher, dass das Paket mit einer zustellbaren Empfängeranschrift gekennzeichnet ist.
Bei nationalen und internationalen Express-Service Paketen bitten wir Sie die Empfängeranschrift durch die Telefonnummer zu ergänzen.

 3. Verpackung Allgemein
Wichtig ist, dass die Verpackung dem Gewicht des Paketinhaltes entspricht und dadurch die Ware auf dem Transportweg ausreichend schützt. Die Verpackung soll den Beanspruchungen durch automatischen und mechanischen Umschlag standhalten. Bündelpakete sind vom Transport ausgeschlossen.

 4. Folien
Wenn Sie Schrumpf-Folie verwenden, beachten Sie bitte, dass sie über dem Paketschein glatt und ohne Aufdruck ist. Um die Lesbarkeit im gesamten DPD System gewährleisten zu können, bitten wir Sie, Ihr Folienmaterial vor dem ersten Einsatz von uns auf seine Eignung hin testen zu lassen. So gehen Sie ganz sicher, dass einem zügigen Transport nichts im Wege steht. Wenden Sie sich hierzu einfach an Ihr DPD depot.

 5. Versand International
Gerne stellen wir Ihnen kostenlos Versandtaschen für die Zoll- und Versandpapiere zur Verfügung.

 6. Höchstmaße
Für einen optimalen Transport Ihres Paketes innerhalb des DPD Systems ist die Berück-sichtigung einiger Limits notwendig. Neben dem Höchstgewicht von 31,5 Kilogramm ist vor allem das Gurtmaß zu beachten. Das Gurtmaß – [Höhe + Breite] x 2 + Länge – dient der Dimensionsbegrenzung von Transportgütern und darf maximal 3 Meter betragen.

Umfang = (Höhe+ Breite) x 2
 Gurtmaß = Umfang + längste Seite
Gurtmaß maximal = 3 Meter