Your delivery experts

Klimaneutraler Pakettransport

Wir reduzieren

 

 

Unsere Maßnahmen zur Reduzierung unseres CO²-Abdrucks beinhalten eine Verbesserung der Effizienz unseres Transportnetzwerks, wie Tour-Optimierung, den Einsatz innovativer Lösungen wie Predict oder Pickup, die Einführung von Fahrzeugen mit alternativen Kraftstoffen bzw. von Fahrzeugen wie Doppelstockwagen oder EuroCombis. Die Verringerung der Treibhausgasemissionen ist der zweite Schritt unserer Verpflichtung zu Klimaneutralität.

Das Klimaneutralitätsprogramm von DPDgroup besteht aus drei Bestandteilen: Messung der Treibhausgasemissionen (CO²e), deren Verringerung durch unternehmensinterne Initiativen und Ausgleich unvermeidbarer Emissionen. Um ihre Verpflichtung zur Klimaneutralität erfüllen zu können strebt DPDgroup eine Verringerung der durch den Straßentransport erzeugten Treibhausgasemissionen um 10% pro Paket an. Diese gegenüber dem Jahr 2013 berechnete Reduktion soll bis 2020 erreicht werden. Das Reduktionsprogramm berücksichtigt die Abholung und Auslieferung der Pakete, den Langstreckentransport sowie unsere Zulieferer. Durch welche Maßnahmen möchten wir diese Reduzierung erreichen?

 

Maßnahmen

  • Unser Reduktions- Programm (72,99 kB)

Wir messen

unseren CO²-Fußabdruck mit extern geprüften Methoden und Hilfsmitteln. 

Wir gleichen

die restlichen transportbedingten Emissionen durch Investitionen in 6 Projekte weltweit aus.

zurück zur Übersicht