Your delivery experts

Unsere Schlussfolgerungen

Aus unseren Beobachtungen haben wir fünf grundlegende Schlussfolgerungen gezogen:

 

Unsere Teilnehmer verfügten über die richtigen Tools für die Suche nach dem günstigsten Preis.

Diese 18-25-Jährigen waren jedoch nicht nur zufrieden, den günstigsten Preis gefunden zu haben, sondern auch davon überzeugt, ein richtiges Schnäppchen gemacht zu haben.

Unsere Teilnehmer wiegen mehrere Faktoren ab, um festzustellen, ob es sich um ein Schnäppchen handelt, und sie sind sich der Tatsache bewusst, dass der Bestpreis manchmal Kompromisse erfordert.

Die durch versteckte Gebühren erzeugte Frustration enthüllt die Notwendigkeit von Transparenz, um unangenehme Überraschungen beim Endpreis zu vermeiden.

Der Hauptvorteil des Online-Shopping ist der Zugang zu einer unglaublichen Produktauswahl. Wir haben festgestellt, dass sich die Shopper Hilfsmittel wünschen, um sich durch diese große Online-Auswahl „durchzukämpfen“.

Insbesondere wünschen sich unsere Teilnehmer eine individuelle Shopping-Erfahrung. Sie wollen zum Beispiel ihre Vorlieben festlegen können.

Im Gegensatz zu der riesigen Auswahl beim Online-Shopping kritisieren die Shopper bei bestimmten Aspekten jedoch eine mangelnde Auswahl. Unsere Teilnehmer sind der Ansicht, dass sie nur eine geringe Auswahl bei den Lieferoptionen und Zahlungsmethoden etc. haben.

Wir haben festgestellt, dass die einzelnen Länder unterschiedliche Komfortniveaus mit gewissen Risiken aufweisen; daher erfordern bestimmte Produkte eine Offline-Bestätigung, um dieses Risiko zu vermeiden.

Wenn man ein Produkt nicht persönlich ansehen kann, sind Tipps und Kundenmeinungen ein bedeutendes Sicherheitselement.

In Bezug auf das finanzielle Risiko hatten die Teilnehmer unterschiedliche Ansichten zu den Zahlungsarten und sahen sie entweder als Risiko oder als Verteidigungslinie.

Um die Unsicherheiten beim Online-Shopping zu beseitigen, sind einfache, kostenlose Rücksendungen ein wichtiges, vertrauensbildendes Element.

In vielen Fällen stellen die Phasen „vor“ dem Online-Shopping eine angenehme Erfahrung dar und die Shopper sind durch die Navigationsphasen in den Prozess eingebunden.

Nach den starken Emotionen zum Zeitpunkt des Kaufs haben wir jedoch ein Gefühl der Enttäuschung, der Verlassenheit und einen Kontrollverlust festgestellt.

Die Zufriedenheit wird noch länger hinaus gezögert, wenn das gelieferte Produkt nicht den Erwartungen entspricht. Ein guter Kundendienst kann diese Gefahren einer mangelnden Zufriedenheit jedoch überwinden.

Online-Shopping verspricht das bequeme Bestellen eines Produkts von zu Hause aus. Ein häufig festgestellter Mangel an Transparenz führt jedoch zu verstärkten Anstrengungen und stellt eine Bedrohung für den Aspekt der Bequemlichkeit dar.

Das Schließfachsystem, das es dem Kunden ermöglicht, den Ort und den Zeitpunkt der Lieferung zu bestimmen, ist eine Lösung, die gut zum Lebensstil der Teilnehmer passt.

Die ideale Liefererfahrung besteht in einem Produkt, das MIR geliefert wird, wann und wo ich möchte.

 

zurück zur Übersicht