Your delivery experts

Chronopost eröffnet sein neues innerstädtisches Logistikzentrum

Paris, 10. April 2018 – Chronopost France, der führende Anbieter für Expresszustellung von Paketen bis zu 30 Kilo, hat heute im Rahmen einer Zeremonie in Bercy sein neues innerstädtisches Logistikzentrum in Anwesenheit von Martin Piechowski, Vorsitzender von Chronopost France, Christophe Desgens, Vorsitzender von Chronopostfood und Christophe Najdowski, stellvertretender Bürgermeister von Paris und verantwortlich für Verkehr und öffentliche Räume, eingeweiht.

 

Ein neues Logistikzentrum näher an den Empfängern in Paris

Der im Herzen des 12. Arrondissements im Untergeschoss des Geschäftsgebäudes Bercy Lumière gelegene Standort ist nach den Zentren in Concorde und Beaugrenelle das dritte innerstädtische Logistikzentrum von Chronopost France in Paris. Das neue, auf einer Ebene gelegene Pariser Logistikzentrum hat eine Fläche von 4.000 m², davon 300 m² Bürofläche in einem Zwischengeschoss. In die Renovierung des ehemaligen Lagerhauses hat Chronopost Frankreich insgesamt 1,5 Millionen Euro für Gebäudeausstattung,  Installation des neuen Automatisierungssystems und  Standortsicherheit investiert.

Im innerstädtischen Logistikzentrum kann Chronopost France die Pakete aus dem Chilly-Mazarin Hub in Massen abfertigen und befindet sich dabei in nächster Nähe zu den Empfängern. So können Elektrofahrzeuge die Auslieferung auf der letzten Meile übernehmen.

Mit der Anlage in Paris-Bercy weiht Chronopost France die dritte Generation seiner innerstädtischen Logistikzentren ein, die in großem Umfang alternative Zustellmethoden ermöglichen, neue Aktivitäten wie die Lieferung von frischen und tiefgefrorenen Produkten anbieten und gleichzeitig für die Herausforderungen an eine nachhaltige urbane Logistik gerüstet sind.

 

Mehr als einhundert neue intelligente Fahrzeuge für die Zustellung in ganz Paris bis Juli 2019

Derzeit sind einhundert vom Hersteller Voltia ausgestattete Fahrzeuge der Marke Nissan bestellt, welche die Flotte der von Chronopost eingesetzten alternativen Fahrzeuge erweitern, die von den Niederlassungen Ney, Rungis,  Bobigny, Alfortville, Nanterres und den Pariser ULA aus in Bercy, Beaugrenelle und Concorde eingesetzt werden sollen.

Die Flotte besteht aus Elektrofahrzeugen (Renault Kangoo ZE, Nissan ENV 200), Erdgasfahrzeugen (FIAT Ducato) sowie elektrounterstützten Lastendreirädern und Rollwagen.

Ab Juli 2019 wird unser intelligenter Zustelldienst das gesamte Pariser Stadtgebiet abdecken. Dabei handelt es sich um insgesamt 14.500 Pickup-Paketshops, 25.300 Pakete und mehr als 220 Auslieferungstouren pro Tag.

 

Intelligente Zustellung hat Vorrang

Durch die Einrichtung dieses innerstädtischen Logistikzentrums gewinnt Chronopost France einen Standort hinzu, der ausschließlich Elektrofahrzeuge einsetzt und seinen Privat- und Geschäftskunden die Vorteile intelligenter Zustellung bietet.

Außer mit Elektrofahrzeugen (von denen 40 bis Ende 2018 am Standort eingesetzt werden) erfolgt die Zustellung aber auch mit dem Fahrrad (vier Auslieferungstouren) und in Fußgängerzonen zu Fuß mit dem Rollwagen. Das Ziel ist, Wegstrecken zu verkürzen und die Luftverschmutzung zu reduzieren.

Ähnlich wie beim 2013 in Beaugrenelle eröffneten innerstädtischen Logistikzentrum hat Chronopost sich für die Installation innovativer technischer Lösungen entschieden, um die Auswirkungen seines Betriebs zu minimieren und die Integration in das Stadtgebiet zu optimieren. Dazu gehören: 

  • ein neues, vollständig mit LEDs ausgestattetes Lichtsystem,
  • die Nutzung von zu 100 % erneuerbaren Energien von Enercoop,
  • die Installation von Präsenzmeldern,
  • Sortierung und Aufbereitung von Abfällen,
  • die Installation von 26 normalen Ladestationen und einer Schnellladestation für Elektrofahrzeuge.

Praktisch bedeutet dies eine Verkürzung der zurückgelegten Wegstrecken um 200.000 km (- 31 %) und eine Reduzierung des CO²-Ausstoßes um 219 Tonnen sowie einen Zustelldienst ohne Feinstaubbelastung und Stickoxid- und Kohlendioxidausstoß.

 

Ein strategischer neuer Standort zur Unterstützung des Unternehmenswachstums

  • Ein strategischer Lieferstandort für das Zentrum von Paris

Das neue ULA liegt nahe den Ufern der Seine, der A4 und der Pariser Ringautobahn, nur 4 km von Notre-Dame entfernt. Es profitiert von der für die Zustellung im Zweiten, Dritten, Vierten und Fünften Arrondissement strategisch perfekten Lage im Herzen von Paris.

Dank diesem neuen Standort ist Chronopost in der Lage, seine Präsenz unter anderem in den Branchen E-Commerce, Gesundheit, Banken und Versicherungen, Textil, Computer und Elektronik sowie Lebensmittel zu stärken und dabei 2018 einen Anstieg der Geschäftsaktivitäten in der Ile-de-France um 7,6% gewinnbringend zu nutzen.

  • Ein optimaler Standort für Logistikdienstleistungen

Das ULA hat auf einer Ebene eine Fläche von 4.000 m². Davon werden 3.700 m² für den Logistikbetrieb und ein 300 m² großes Zwischengeschoss als Bürofläche genutzt. Zwei Ladebuchten bieten Platz für die sechs Sattelanhänger und die leichten Lieferfahrzeuge des Standorts. Außerdem gibt es ein Förderband für Rollen und Palletten. Hier werden 50 Auslieferungstouren pro Tag gestartet.

Das Förderband ist mit einem Automatisierungssystem zur Handhabung der Pakete in der Niederlassung ausgestattet. Es ist 130 Meter lang und wurde extra für den Standort entwickelt. Jeden Tag können hier 4.500 bis 5.500 Pakete gehandhabt werden.

Das ULA beschäftigt einen Niederlassungsleiter, einen Teamleiter, einen Assistenten, zwei Sortierer, drei Controller, zwei Supportmitarbeiter und 50 Fahrer. Der neue Standort von Chronopost France wurde für sechs Jahre gemietet und ist Teil einer langfristigen Strategie.

  • Ein Gebiet für Chronofresh

Das ULA in Bercy wird natürlich auch Pakete mit trockenen, frischen und tiefgefrorenen Lebensmitteln handhaben, die eine besondere Behandlung erfordern. Um dies zu gewährleisten, wurde dieser Geschäftszweig vollständig bei der Entwicklung des ULA einbezogen. Um die Kühlkette nicht zu unterbrechen, wurden in einem 232 m² großen Bereich Kühlräume eingerichtet, von denen 200 m² für frische Lebensmittel (zwischen 0 und 4 °C) und 32 m² für Tiefkühlprodukte (-18 °C) genutzt werden.

Pakete mit frischen Lebensmitteln werden auf sieben täglichen Touren ausgeliefert, davon sechs in einem Kühlfahrzeug.

Dank dieser Initiative ist es möglich, die Art und Weise, wie wir Lebensmittel in urbanen Zentren ausliefern, an die sich verändernde Verwendungsmöglichkeiten im Lebensmitteleinzelhandel anzupassen. Chronofresh trägt zur Veränderung der Einkaufsgewohnheiten bei, indem es eine Alternative zu den auf dem Markt vorhandenen Lösungen (Lieferung auf Palletten mit dem LKW) anbietet und dabei die Umweltanforderungen der letzten Meile berücksichtigt.

 

Eckdaten

  • Eröffnung im November 2017
  • 4.500 bis 5.500 Pakete pro Tag
  • 50 Auslieferungstouren pro Tag, davon 7 für Chronofresh
  • 40 Elektrofahrzeuge einschließlich 4 Fahrräder, 6 Kühlfahrzeuge
  • 27 Ladestationen für Elektrofahrzeuge
  • 60 Mitarbeiter
  • 4000 m2 Fläche einschließlich 3.700 m² für den Logistikbetrieb und 300 m² Büroflächen
  • Liefergebiete: 2., 3., 4., 5.  und 11. Arrondissement
  •  Investition von 1,5 Millionen Euro in die Renovierung des Standorts einschließlich Automatisierung, Sicherheit und Computerisierung.

 

Über Chronopost France

Chronopost France ist Teil des internationalen Paketversandnetzwerks DPDgroup, dem zweitgrößten internationalen Paketliefernetz in Europa. Frankreichs führender Expresszusteller für Pakete mit einem Gewicht von bis zu 30 kg, die an Unternehmen und Privatpersonen versendet werden, vertraut auf ein Team von 3.700 Mitarbeitern und hat 2017 über 151 Millionen Sendungen ausgeliefert.  Chronopost liefert in 230 Länder auf der ganzen Welt und hat bevorzugten Zugang zum europäischen Pickup-Paketshop-Netzwerk der DPDgroup.

Die DPDgroup ist das Paketversandnetzwerk des Unternehmens GeoPost, das 2017 einen Umsatz von 6,8 Milliarden Euro verzeichnete. GeoPost ist eine Holding des französischen Konzerns Le Groupe La Poste.

Dank innovativer Technologie, ausgezeichneter Ortskenntnis, einem engagierten Service und einem Netz von 18.300 lokalen Pickup-Paketshops (Chronopost Depots, Poststellen und Abholstationen) bietet Chronopost das bestmögliche Kundenerlebnis für Paketversender und -empfänger. Seit dem 1. Juli 2012 kompensiert Chronopost seine CO² Emissionen vollständig. chronopost.fr

Pressekontakt

Agence Profile - +33 (0)1 56 26 72 10
Stéphanie Noel und Olivia Chabbert
snoel@agence-profile.com / ochabbert@agence-profile.com

Beliebt

Dartford MP welcomes DPD jobs boost for City Link workers
  • Lesen
  • Download
  • Drucken
DPD in Germany begins operations at new parcel distribution centre
  • Lesen
  • Download
  • Drucken
DPD wins 2015 Czech Business Superbrands
  • Lesen
  • Download
  • Drucken

Finden Sie Ihren Experten vor Ort

Unser Netzwerk

Finden Sie Ihr Paket

Jetzt tracken

Ihre Versandexperten

Entdecken Sie mehr