Your delivery experts

Mit dem Black Friday startet für die DPDgroup das Weihnachtsgeschäft 2018

16 November 2018 - Der Black Friday hat sich zum inoffiziellen Start des Weihnachtsgeschäfts entwickelt. Für 72 %  der E-Shopper ist es beim Kauf wichtig, das Lieferunternehmen zu kennen. 

 

Die DPDgroup erwartet eine Zunahme der Paketmenge um 20 %, wobei der Höhepunkt am 22. Dezember mit 8 Millionen Paketen erreicht werden soll.

Der Online-Handel verzeichnet weiterhin ein zweistelliges Wachstum. Der europäische E-Commerce-Umsatz ist 2017 um 11 % auf 534 Milliarden € gestiegen. Für 2018 wird ein Wachstum um 13 % auf 602 Milliarden € prognostiziert.

Das Weihnachtsgeschäft zieht sich für Kurier-, Express- und Paketdienste aufgrund des Weiterverkaufs und der Rücksendung von Geschenken mittlerweile bis in den Januar hinein.

In diesem Jahr erwartet die DPDgroup ein Umsatzwachstum von 20 % und geht für den geschäftigsten Tag von 8 Millionen zuzustellenden Paketen aus.

 

Die DPDgroup stellt sich der Herausforderung

Als Lieferexperte ergreift die DPDgroup bereits im Vorfeld die notwendigen Maßnahmen.

  • Die Öffnungs-, Arbeits- und Schichtzeiten in den 900 Depots werden ausgeweitet.
  • Die Abhol- und Lieferflotte wird um zusätzliche Touren und Fahrer ergänzt, um der steigenden Nachfrage im Weihnachtsgeschäft Rechnung zu tragen.
  • Durch die Planung internationaler Direktverbindungen werden zusätzliche Kapazitäten geschaffen.

Die Koordination zwischen Operations und Vertrieb wird optimiert. In engem Kontakt mit den Kunden werden frühere Abholungen in Erwägung gezogen. 

 

Es ist beim Kauf wichtig, das Lieferunternehmen zu kennen.

Während dieser für unsere Branche entscheidenden Jahreszeit veröffentlicht die DPDgroup vorab eine wichtige Erkenntnis ihres letzten E-Shopper-Barometers. Für 72 %[1] der E-Shopper ist es beim Kauf wichtig, das Lieferunternehmen zu kennen, denn es verleiht ihnen ein sicheres Gefühl zu wissen, wer ihr Paket zustellt.

Der vollständige Bericht zum DPDgroup E-Shopper Barometer 2018 wird im Januar 2019 auf der Website und in den sozialen Medien der DPDgroup veröffentlicht.

 

Über die DPDgroup

Die DPDgroup ist Europas zweitgrößtes internationales Paketdienst-Netzwerk. Die Gruppe verbindet innovative Technologien und Kenntnisse um die Gegebenheiten vor Ort, um Kunden und Empfängern einen einfachen und flexiblen Service zu bieten. Mit ihrem Predict-Service hat die DPDgroup den Kunden in den Mittelpunkt des Versandprozesses gestellt und so neue Servicestandards eingeführt.

Mit über 68.000 Mitarbeitern und einem Netzwerk von mehr als 32.000 lokalen Pickup-Paketshops liefert die DPDgroup über ihre Marken DPD, Chronopost, SEUR und BRT jeden Tag 4,8 Millionen Pakete in über 230 Länder aus.

Die DPDgroup ist das Paketdienst-Netzwerk des Unternehmens GeoPost, das 2017 einen Umsatz von 6,8 Milliarden Euro verzeichnete. GeoPost ist eine Holding des französischen Konzerns Le Groupe La Poste.

 

Für weitere Informationen

Bitte wenden Sie sich an: press@dpdgroup.com

Folgen Sie der DPDgroup auf www.dpdgroup.comTwitter und LinkedIn, um auf dem Laufenden zu bleiben. 

[1] Quelle: DPDgroup E-Shopper Barometer, durchgeführt von Kantar TNS zwischen dem 30. Mai und 12. Juli 2018. Kantar TNS hat 24.328 Teilnehmer aus 21 Ländern in Europa und Russland befragt.

[2]  Quelle: Ecommerce Europe.

[3] Quelle: DPDgroup E-Shopper Barometer, durchgeführt von Kantar TNS zwischen dem 30. Mai und 12. Juli 2018. Kantar TNS hat 24.328 Teilnehmer aus 21 Ländern in Europa und Russland befragt.

Beliebt

Dartford MP welcomes DPD jobs boost for City Link workers
  • Lesen
  • Download
  • Drucken
DPD in Germany begins operations at new parcel distribution centre
  • Lesen
  • Download
  • Drucken
DPD wins 2015 Czech Business Superbrands
  • Lesen
  • Download
  • Drucken

Vorbereitungen auf den Brexit

Erfahren Sie mehr

Finden Sie Ihr Paket

Jetzt tracken

Ihre Versandexperten

Entdecken Sie mehr