Energiezuschlag

Die aktuellen Zuschläge für Ihre Pakete im Straßentransport im Überblick

Energiezuschlag

Die aktuellen Zuschläge für Ihre Pakete im Straßentransport im Überblick

Um den schwankenden und stark steigenden Kosten für Treibstoffe und Energieträger unserer Flotte zu begegnen, erhebt DPD zwei Zuschläge: den Energiezuschlag Straße für Straßentransporte und den Treibstoffzuschlag für Lufttransporte. Die Zuschläge orientieren sich am aktuellen Marktpreis der zugrundeliegenden Treibstoffe und Energieträger und werden einmal monatlich neu ermittelt.

Hinweis

Hinweis

Zum 1. Januar 2023 werden Treibstoffzuschlag Straße zu Energiezuschlag Straße. Um auf schwankende und stark steigende Kosten der Treibstoffe und Energieträger unserer Flotte zu reagieren, werden zukünftig bei der Festsetzung des Zuschlags neben der aktuellen Dieselpreisentwicklung auch die Preisentwicklung von Strom und Gas am Markt mit einbezogen. Der Energiezuschlag ist auch weiterhin dynamisch konzipiert und wird pro Paket erhoben.

So setzt sich der Energiezuschlag zusammen

In Zeiten des Klimawandels sind wir als Logistikdienstleister gefordert, CO2-Emissionen zu senken – und das bei gleichzeitig stark steigenden Paketmengen. Deshalb erheben wir einen dynamisch konzipierten Energiezuschlag: Der im Zuschlag enthaltene Anteil von Diesel für Straßentransporte, sowie Gas und Strom orientieren sich am aktuellen Marktpreis. Gemeinsam machen wir uns stark für eine klimafreundliche Logistik der Zukunft.

Der Energiezuschlag wird monatlich aktualisiert und auf Ihrer Rechnung für Straßentransporte als Energiezuschlag Straße ausgewiesen.

Gültig für
DPD Pakete
ab

Diesel

GasElectricité

Energiezuschlag

Treibstoffzuschlag beim Lufttransport

01.2023

12.25%0.30%1.50%14.05%

34.25%

02.2023

12.25%0.30%0.65%13.20%

34.25%

Diesel

01.2023

12.25%

02.2023

12.25%
Gas

01.2023

0.30%

02.2023

0.30%
Electricité

01.2023

1.50%

02.2023

0.65%

Energiezuschlag

01.2023

14.05%

02.2023

13.20%

Treibstoffzuschlag beim Lufttransport

01.2023

34.25%

02.2023

34.25%

Für diese Services gelten die Zuschläge

Für diese Services gelten die Zuschläge

Der Energiezuschlag wird für Straßentransporte erhoben.

Für alle nationalen und internationalen Straßentransporte (DPD CLASSIC, DPD 10:00, DPD 12:00, DPD 18:00, DPD Home, DPD Shop (Return), DPD Collection Request und DPD Guarantee) wird ein Energiezuschlag fällig. Der Zuschlag wird auf der Rechnung als Energiezuschlag Straße separat ausgewiesen. Er orientiert sich an den aktuellen Marktpreisen von Diesel, Strom und Gas.

DPD behält sich vor, die Datenquelle und den Bezugswert der Treibstoffe und Energieträger sowie die damit verbundene Berechnungsgrundlage ohne vorherige Ankündigung zu ändern und über die Höhe und Dauer neu zu entscheiden. Die veröffentlichten Informationen werden monatlich aktualisiert.

Ursprung: Gas - Elektrizität 

So setzt sich der Treibstoffzuschlag zusammen

Der Treibstoffzuschlag wird für Lufttransport erhoben.

Der Treibstoffzuschlag unterliegt den monatlich schwankenden Kerosinpreisen. Die Berechnung des Zuschlags erfolgt auf der Grundlage des monatlichen Durchschnitts des „daily mid-spot price“ eines Fasses Kerosin (U.S. Gulf Coast). Der Zuschlag wird monatlich auf der Grundlage der vom Energieministerium der Vereinigten Staaten veröffentlichten Informationen berechnet (www.eia.doe.gov). Das neue Verfahren ist ab 1. Oktober 2017 gültig.

So setzt sich der Treibstoffzuschlag zusammen

Der Treibstoffzuschlag wird für Lufttransport erhoben.

Der Treibstoffzuschlag unterliegt den monatlich schwankenden Kerosinpreisen. Die Berechnung des Zuschlags erfolgt auf der Grundlage des monatlichen Durchschnitts des „daily mid-spot price“ eines Fasses Kerosin (U.S. Gulf Coast). Der Zuschlag wird monatlich auf der Grundlage der vom Energieministerium der Vereinigten Staaten veröffentlichten Informationen berechnet (www.eia.doe.gov). Das neue Verfahren ist ab 1. Oktober 2017 gültig.