16. August 2019 | Presseinformation

Verdoppelung der Kapazitäten: DPD-Depot in Leopoldsdorf wird um 10 Mio. Euro ausgebaut.

 

Bei DPD stehen heuer zahlreiche Depotausbauten und Kapazitätserweiterungs-maßnahmen auf dem Programm. So auch am Standort Leopoldsdorf bei Wien (NÖ), der von Gebrüder Weiss Paketdienst GmbH, einem der drei Gesellschafter, die hinter der Marke DPD in Österreich stehen, betrieben wird. 

Die Hallenfläche wird insgesamt um rund 6.500 m² vergrößert. Damit können pro Tag zusätzlich 50.000 Pakete allein an diesem Standort umgeschlagen werden. Das entspricht einer Verdoppelung der bisherigen Menge. 

Die Gesamtkosten dafür betragen rund 10 Millionen Euro. Der Umbau wird bereits im Juli und der Neubau mit September 2018 fertig gestellt sein. 

Notwendig wurden diese Baumaßnahmen, um für die prognostizierten Paketmengen-Steigerungen gut gerüstet zu sein, aber auch den steigenden Kundenanforderungen hinsichtlich Schnelligkeit und Qualität beim Paketversand gerecht zu werden. 

 

Über DPD Austria 

DPD Austria (DPD Direct Parcel Distribution Austria GmbH) ist Österreichs führender privater Paketdienst und Teil der DPDgroup, dem zweitgrößten internationalen Paketdienstleister in Europa. 1988 als erster privater Paketdienst (damals APS-Austria Paket System) gegründet, stützt sich DPD auf die Logistikinfrastruktur seiner Gesellschafter – Österreichs führenden Speditionen Gebrüder Weiss, Lagermax und Schachinger. DPD Austria bietet ein erstklassiges Leistungsspektrum für die nationale und internationale Paketdistribution. Österreichweit sind rund 1.700 Mitarbeiter/innen für DPD tätig. Das Unternehmen verfügt über eine Transportflotte von über 1.000 Fahrzeugen, die im Jahr 2017 rund 46,5 Millionen Pakete beförderten. Das DPD Pickup Paketshop Netzwerk umfasst mittlerweile über 1.200 Paketannahme und -abholstellen in ganz Österreich.

Durch innovative Technologien, lokales Know-how und erstklassigen Kundenservice bietet DPD bestmögliche Paketdienstleistungen für Versender und Empfänger. Als Teil der DPDgroup kann DPD Austria auf das stärkste Straßennetzwerk Europas zurückgreifen, hat Zugang zu rund 32.000 Pickup Paketshops in ganz Europa und bietet eine Zustellung in 230 Länder/Territorien weltweit an. In diesem Netzwerk arbeiten 68.000 Mitarbeiter/innen um täglich fast fünf Millionen Pakete zu bewegen.  

Pressekontakt

Dr. Hanna Brugger-Dengg

BRUGGER DENGG PR

DPD Jahreszahlen 2018 - Presseaussendung

Small (139kb)

PDF