29. August 2019 | Presseinformation

DPD City HUB in Linz feiert Geburtstag

DPD City Hub in Linz feiert Geburtstag

Leopoldsdorf bei Wien, 29. August 2019. In Linz feiert der City HUB von DPD Austria – Österreichs führender privater Paketdienst – seinen zweiten Geburtstag und blickt zufrieden auf die beiden Jahre zurück: Vom City HUB aus wurden innerhalb von zwei Jahren rund 140.000 Pakete mit E-Sprinter und Lastenfahrrädern zugestellt. Mit dieser umweltfreundlichen Paket-Zustellung wurden rund 18,4 Tonnen CO2-Emmissionen vermieden. Zusätzlich werden im City HUB Linz pro Jahr zirka 14.000 Pakete hinterlegt bzw. von den Empfängern zur Abholung dorthin „umverfügt“. Zum Versenden werden jährlich mehr als 3.000 Pakete in den City HUB gebracht. DPD City HUBs gibt es auch in Wien und Salzburg.

 

Über DPD Austria 

DPD Austria (DPD Direct Parcel Distribution Austria GmbH) ist Österreichs führender privater Paketdienst und Teil der DPDgroup, dem zweitgrößten internationalen Paketdienstleister in Europa. 1988 als erster privater Paketdienst (damals APS-Austria Paket System) gegründet, stützt sich DPD auf die Logistikinfrastruktur seiner Gesellschafter – Österreichs führenden Speditionen Gebrüder Weiss, Lagermax und Schachinger. DPD Austria bietet ein erstklassiges Leistungsspektrum für die nationale und internationale Paketdistribution. Österreichweit sind rund 1.700 LogistikexpertInnen für DPD tätig. Das Unternehmen verfügt über eine Transportflotte von 1.200 Fahrzeugen, die im Jahr 2018 mehr als 50 Millionen Pakete beförderten. Das DPD Pickup Paketshop

Pressekontakt

Dr. Hanna Brugger-Dengg

BRUGGER DENGG PR

DPD PA City HUB Linz Geburtstag_29082019

Big (6680kb)

PDF

city-hub-linz-e-transporter-flotte

Medium (4024kb)

JPG