Your delivery experts

Verantwortung für die Gesellschaft.

Zwei Frauen tragen einen Korb mit Pflanzen.

Wir fühlen uns als Teil der Gesellschaft, in der wir arbeiten und leisten unseren Beitrag für das Allgemeinwohl.

DPD ist ein Gewinn für das gesellschaftliche Umfeld, in dem wir erfolgreich arbeiten. Deshalb leisten wir einen großen Beitrag zum Wohlergehen der Gesellschaft und unterstützen viele gemeinnützige Vereine und Organisationen – nicht nur mit finanziellen Mitteln, sondern auch mit ehrenamtlicher Arbeit und dem Bereitstellen logistischer Unterstützung.

 

Für den Gesellschaftsteil unseres Nachhaltigkeitsberichts haben wir Johanna Ortmayr und Markus Samek des Trisomie 21 DJ-Teams des Firefly Clubs als Sprecher gebucht. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt Menschen mit besonderen Bedürfnissen zu professionellen DJ's auszubilden.

DPD Mitarbeiter zeigen bei zahlreichen sozialen und gemeinnützigen Projekten ihr großes Engagement – Kochen in der Gruft (einer der wichtigsten Zufluchtsorte für Obdachlose in Wien) und der Rote Nasen Lauf sind nur zwei Initiativen die regelmäßig von DPD Mitarbeitern unterstützt werden.

DPD ist bereits vor fünf Jahren eine langfristige Partnerschaft mit dem Hospiz für schwerkranke Kinder eingegangen, da sich dieses ausschließlich über Spenden finanziert. Neben diesem finanziellen Einsatz helfen Mitarbeiter von DPD auch persönlich am Sterntalerhof mit und unterstützen damit die vielfältigen Tätigkeiten dieser einzigartigen Einrichtung weit über ein finanzielles Engagement hinaus.

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit schnürt DPD ein ganz besonderes Paket: DPD Austria lobt jährlich einen gewichtigen Betrag für gemeinnützige Organisationen, Familien und Projekte in ganz Österreich aus. Ein Gremium von Mitarbeitern entscheidet, welche Projekte in den unterschiedlichen Regionen durch Sachspenden unterstützt werden.