Your delivery experts

Verantwortung für die Gesellschaft.

Pictogram Handshake mit Herz

Wir fühlen uns als Teil der Gesellschaft und leisten unseren Beitrag für das Allgemeinwohl.

DPD ist ein Gewinn für das gesellschaftliche Umfeld, in dem wir erfolgreich arbeiten. Deshalb leisten wir einen großen Beitrag zum Wohlergehen der Gesellschaft und unterstützen viele gemeinnützige Vereine und Organisationen – nicht nur mit finanziellen Mitteln, sondern auch mit ehrenamtlicher Arbeit und dem Bereitstellen logistischer Unterstützung.

 

DPD Mitarbeiter zeigen bei zahlreichen sozialen und gemeinnützigen Projekten ihr großes Engagement – das Kochen in der Gruft (einer der wichtigsten Zufluchtsorte für Obdachlose in Wien) ist beispielsweise ein fixer Punkt im Kalender zahlreicher freiwilliger DPD-Helfer. Mehrmals im Jahr bereiten wir ein Abendessen für Bedürftige zu.

 

Doch auch auf einem anderen Weg unterstützen wir die Gruft. Im Winter – die härteste Zeit für Obdachlose im Jahr – schnüren wir jedes Jahr ein Winterpaket, gefüllt mit Hygieneartikeln, Schals, Handschuhen und Mützen. 

Einmal im Jahr veranstaltet DPD einen Charity Day und unterstützt dabei verschiedene Institutionen, wie 2016 den Sterntalerhof im Burgenland und 2017 das Caritas Wohnheim für Menschen mit Behinderung in Wiener Neustadt. Fleißige Helfer packen an, wo es nötig ist – Gänge ausmalen, Beete bauen und bepflanzen, Zäune reparieren… Wir liefern den Institutionen schnelle und unkomplizierte Hilfe durch unsere Arbeitskraft. 

Die Friedensflotte Mirno More ist das größte Segelprojekt für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Ziel der Friedensflotte sind soziale Integration, Frieden, Toleranz und Völkerverständigung. Als Sponsor eines Schiffes der Flotte von Mirno More ermöglicht DPD vielen benachteiligten Kindern und Jugendlichen eine unbeschwerte Woche auf See.