Bei der Nachhaltigkeit geht es darum, die Bedürfnisse der Gegenwart zu erfüllen, ohne die Zukunft zu gefährden. Sie ist keine schnelle Lösung. Sie braucht eine echte Vision. Wir haben eine nachhaltige Entwicklung in unsere Kultur integriert. Wir betrachten jeden Aspekt unseres Unternehmens, um langfristige Veränderungen voranzutreiben, die den Menschen eine bessere Lebensqualität bringen. Für unseren Planeten setzen wir unser marktführendes CO2-neutrales Engagement fort, indem wir kohlenstoffarme Technologien auf der Strasse und in unseren Einrichtungen einführen und weltweit in Projekte zur kostenlosen Energieerzeugung investieren. Wir setzen uns zudem für Menschen in Armut, für unseren Nachwuchs und viele weitere ein. Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber unserem Planeten und seinen Menschen bewusst und nehmen diese aktiv wahr.

Wir alle leben am selben Ort.

Grenzen sind nur Linien, die auf einer Karte gezeichnet werden. Wir teilen den gleichen Boden, atmen dieselbe Luft und leben gemeinsam auf dieser Erde. Deshalb sind wir auch weiterhin in ganz Europa für Sie da. Wir sind Menschen, die für Menschen arbeiten.

Umweltverantwortung

Wir stellen jedes Paket klimaneutral zu – und das ohne zusätzliche Kosten für unsere Kunden. Unser Ansatz: Wir messen unsere CO2-Emissionen und arbeiten aktiv daran, sie zu reduzieren. Zum Ausgleich der nicht vermeidbaren Transportemissionen finanzieren wir Projekte für erneuerbare Energien und eine saubere Energieerzeugung. Bis Ende 2025 strebt die DPDgroup eine Reduktion der verkehrsbedingten CO2-Emissionen um 30% pro Paket im Vergleich zu 2013 an.

So erreichen wir unser Ziel:

  • Wir steigern die Effizienz unseres Transportnetzwerks, beispielsweise durch Tourenoptimierung

  • Wir entwickeln innovative Zustelllösungen, wie z.B. Predict oder Pickup

  • Wir nutzen verstärkt Fahrzeuge mit alternativen Antrieben

Umweltverantwortung

Wir stellen jedes Paket klimaneutral zu – und das ohne zusätzliche Kosten für unsere Kunden. Unser Ansatz: Wir messen unsere CO2-Emissionen und arbeiten aktiv daran, sie zu reduzieren. Zum Ausgleich der nicht vermeidbaren Transportemissionen finanzieren wir Projekte für erneuerbare Energien und eine saubere Energieerzeugung. Bis Ende 2025 strebt die DPDgroup eine Reduktion der verkehrsbedingten CO2-Emissionen um 30% pro Paket im Vergleich zu 2013 an.

So erreichen wir unser Ziel:

  • Wir steigern die Effizienz unseres Transportnetzwerks, beispielsweise durch Tourenoptimierung

  • Wir entwickeln innovative Zustelllösungen, wie z.B. Predict oder Pickup

  • Wir nutzen verstärkt Fahrzeuge mit alternativen Antrieben

Soziale Verantwortung

Verantwortung übernehmen bedeutet für uns, die Gesellschaft aktiv zu unterstützen. DPD Schweiz engagiert sich in vielen sozialen Bereichen. Wir erbringen kostenloser Transportdienstleistungen, unterstützen Startups sowie unseren Nachwuchs, engagieren uns für benachteiligte Kinder, beteiligen uns an der Armutsbekämpfung. Erfahren Sie hier mehr über unsere sozialen Projekte.

Soziale Verantwortung

Verantwortung übernehmen bedeutet für uns, die Gesellschaft aktiv zu unterstützen. DPD Schweiz engagiert sich in vielen sozialen Bereichen. Wir erbringen kostenloser Transportdienstleistungen, unterstützen Startups sowie unseren Nachwuchs, engagieren uns für benachteiligte Kinder, beteiligen uns an der Armutsbekämpfung. Erfahren Sie hier mehr über unsere sozialen Projekte.

Driving Change

DrivingChangeTM ist das Nachhaltigkeitsprogramm der DPDgroup, das den Weg zu einem nachhaltigeren Unternehmen ebnet – ein Programm, das zu dem gehört, wer wir sind und wie wir unser Unternehmen führen.

Unabhängig geprüft – und für gut befunden

DPD liefert Qualität und übernimmt Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft. Dabei gehen wir von einem zentralen Leitgedanken aus: Pakete gehören einem Versender oder einem Empfänger. Sie sind Gäste in unserem System. Um sicherzustellen, dass sie auch so behandelt werden, wird bei uns nach detaillierten Organisationsanweisungen gearbeitet. Die Umsetzung lassen wir regelmässig von autorisierten Zertifizierungsstellen prüfen.

ISO 9001:2015

Die Norm ISO 9001 als die bedeutendste Qualitätsnorm weltweit liefert einen umfassenden Managementstandard aus einer Qualitätsperspektive. Sie bildet das Rahmenwerk für das strategische und operative Management unseres Unternehmens. Die Norm hilft DPD Schweiz bei der systematischen Bewertung von Kundenanfragen, der entsprechenden Bereitstellung von Dienstleistungen und der Ausrichtung ihrer Organisation. Die hohen Ansprüche an uns selbst sind in der Qualitätspolitik festgeschrieben.

 

ISO 14001:2015

DPD Schweiz ermittelt, bewertet und reduziert laufend und systematisch entstandene und entstehende Umweltauswirkungen und arbeitet aktiv an der Ausweitung und kontinuierlichen Verbesserung seiner positiven Umweltleistung. Als sichtbaren Nachweis dieser vielfältigen Anstrengungen hat DPD ein Umweltmanagementsystem in Anlehnung an die Norm ISO 14001 eingeführt. Unser Umwelthandbuch gewährt einen umfassenden Einblick in unsere Umweltpolitik und die strategischen Umweltziele.

 

AEO Zertifizierung

Der zugelassene Wirtschaftsbeteiligte Authorised Economic Operator, kurz AEO genannt, ist ein Status, der Firmen erteilt wird, welche hinsichtlich der Sicherheit der internationalen Lieferkette als zuverlässig gelten. Dem zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten werden Erleichterungen bei sicherheitsrelevanten Kontrollen gewährt, was im Falle von DPD vor allem zollrechtliche Vereinfachungen beim Im- und Export bedeutet. Der AEO-Status wird von Staaten anerkannt, mit welchen die Schweiz ein entsprechendes Abkommen geschlossen hat.

Generell bescheinigt die AEO-Zertifizierung einen international anerkannten, hohen Sicherheitsstandard, von welchem alle Kunden, Paketempfänger, Mitarbeiter sowie unsere Anwohner profitieren.

Downloads

Zertifikat ISO 9001:2015

Small (242kb)

PDF

Zertifikat ISO 14001:2015

Small (242kb)

PDF