E-Shopper Barometer

Studie der DPDgroup

E-Shopper Barometer

Studie der DPDgroup

Für die Studie «E-Shopper Barometer» im Auftrag der DPDgroup wurden zwischen dem 30. Mai und dem 12. Juli 2018 24’328 Interviews in 22 europäischen Ländern geführt. In der Schweiz nahmen 1001 Personen an der Umfrage teil. Davon waren 52% Männer und 48% Frauen im Alter von 18–34 Jahren (Millenials, 37 %), 35–54 Jahren (46 %) und über 55 Jahren (17 %). Das StadtLand Verhältnis betrug 85 zu 15 Prozent.

E-Shopper Barometer 2018

Die Zahl der Online-Einkäufer in der Schweiz bleibt im Vergleich zum Vorjahr konstant, liegt aber nach wie vor unter dem europäischen Durchschnitt. Online kaufen die Schweizerinnen und Schweizer vor allem Mode und Schuhe. Die überwältigende Mehrheit (82%) der Schweizer E-Shopper hat bereits auf ausländischen Websites eingekauft; allerdings scheinen sich Fehlkäufe zu mehren – die Retourenrate steigt erneut. Dies zeigt der E-Shopper Barometer, eine Studie der DPDgroup in 22 europäischen Ländern.