Versandplanung. Einfach gemacht.

Mit DPD können Sie nahezu alles versenden – in fast alle Länder dieser Welt.

Wir wollen Ihnen beim reibungslosen Versand helfen. Dafür haben wir einige nützliche Tipps zusammengefasst.

  • Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Beförderungsbedingungen von DPD sowie die internationalen Vorschriften und Einfuhrbestimmungen der Zielländer.
  • Der Transport von Gefahrgut nach IATA Dangerous Goods Regulations (DGR) ist von unserem Service ausgeschlossen.
  • Der Transport von Flüssigkeiten und Lithium-Batterien ist beim internationalen Versand per Luftfracht nur eingeschränkt oder teilweise gar nicht möglich. 

Bei bedenklichen Sendungen empfehlen wir Ihnen aus Sicherheitsgründen daher, den Inhalt vorab mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort abzustimmen. Denn im Zweifel haften Sie sogar für Schäden, die beim Transport von Risikosendungen verursacht werden.

Pakete, die aus den genannten Gründen nicht befördert werden können, werden an die Versandadresse retourniert. Daraus folgen zusätzliche Kosten und Unannehmlichkeiten für Sie als Versender.

Wir stehen wir Ihnen jederzeit gerne unterstützend und beratend zur Seite, um gemeinsam mit Ihnen einen problemlosen Versand Ihrer Lieferung sicherzustellen.

Weitere Informationen für den Export erhalten Sie bei Ihrer IHK oder beim Zoll:

Eine Übersicht der länderspezifischen Importbeschränkungen finden Sie beim Ausfüllen der untenstehenden Eingabemaske. Der Versandplaner wurde aktualisiert und steht zur Zeit nur in Englisch zur Verfügung.

Shipping planner

Shipping planner for international DPD CLASSIC parcels
Country of destination:*
+
+
+
+
+
+
+
+
+
Type of goods:**

Sehr geehrte Besucher der DPD Website,

vielen Dank für Ihr Interesse an DPD. Ihre Suchanfrage hat Sie auf diese Seite verlinkt. Diese entspricht aber nicht Ihrem Herkunftsland. Wählen Sie hier die zu Ihrem Herkunftsland passende DPD Website