DPD Deutschland zeigt als Innovationsführer, wie gut ein Paketdienst die digitalen Möglichkeiten nutzen kann, um ein optimales Versanderlebnis zu bieten. Dank unserer digitalen Services bieten wir größtmögliche Transparenz und Flexibilität beim Paketversand.

DPD macht am glücklichsten

Bester Post- und Kurierdienst, Glücksbringer, bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Im DEUTSCHLAND TEST von Focus Money belegt DPD gleich mehrmals den ersten Platz.

  

 

Ausgezeichneter Paketversand

Ob Preissieger, Digital Award oder Deutschlands bester Post- und Kurierdienst – wir machen unsere Kunden glücklich.

In ganz Europa zu Hause

DPD Deutschland ist Teil der internationalen DPDgroup. Die Nummer zwei im europäischen Paketmarkt verbindet innovative Technologien mit hoher Vor-Ort-Kompetenz und ermöglicht so einen flexiblen und bequemen Service für Versender und Empfänger. Mithilfe von 75.000 Zustellexperten und mehr als 42.000 lokalen Pickup Paketshops transportiert die DPDgroup täglich 5,2 Millionen Pakete in insgesamt 230 Länder. Die DPDgroup gehört zur französischen Le Groupe La Poste, der zweitgrößten Postgesellschaft in Europa.

 

DrivingChangeTM

Wir sind ein verantwortungsvoller Partner für unsere Kunden, Empfänger, Mitarbeiter sowie unser gesellschaftliches Umfeld. Mit unserer konzernweiten Nachhaltigkeitsstrategie DrivingChangeTM konzentrieren wir uns auf die Bereiche, die eng mit unserem Kerngeschäft verbunden sind.

 

DrivingChangeTM

Wir sind ein verantwortungsvoller Partner für unsere Kunden, Empfänger, Mitarbeiter sowie unser gesellschaftliches Umfeld. Mit unserer konzernweiten Nachhaltigkeitsstrategie DrivingChangeTM konzentrieren wir uns auf die Bereiche, die eng mit unserem Kerngeschäft verbunden sind.

DPD Deutschland: Management

"DPD baut seine Position im Paketmarkt kontinuierlich weiter aus, ob durch neue Premium-Services oder über unsere Rolle als digitaler Innovationsführer. Dabei stellen wir uns den wachsenden Herausforderungen der Paketzustellung und finden innovative Lösungen für unsere Kunden." DPD CEO Boris Winkelmann