ParcelLock Paketkasten: das Multitalent vor Ihrer Haustür.

ParcelLock Paketkasten: das Multitalent vor Ihrer Haustür.

Mit dem ParcelLock Paketkasten können Sie Ihre Pakete auch dann empfangen, wenn Sie mal nicht zu Hause sind. Oder Sie versenden Ihre Retouren mithilfe des Paketkastens ganz einfach von zu Hause aus. Das sichere und flexible System funktioniert mit DPD und anderen Paketdienstleistern und eignet sich sowohl für Einfamilien- als auch Mehrfamilienhäuser.

Das ParcelLock System im Überblick:

Versenden, empfangen und retournieren Sie Pakete mit dem ParcelLock Paketkasten.

In 3 Schritten loslegen:

  1. Kaufen Sie einen ParcelLock Paketkasten (Infos über parcellock.de) und registrieren Sie sich auf parcellock.de
  2. Registrieren Sie sich in der DPD App oder unter myDPD.
  3. Verknüpfen Sie in Ihrem myDPD/DPD App Account unter "Liefer-Präferenzen" die Box-ID mit Ihrem Account.

So einfach funktioniert der ParcelLock Paketkasten mit DPD

 

 

  1. Zustellung: Sie werden über den Zeitpunkt der Zustellung per E-Mail, in der DPD App oder in myDPD benachrichtigt. Die Zustellung erfolgt direkt in Ihren ParcelLock Paketkasten.

  2. Öffnung: Öffnen Sie Ihren Paketkasten mit dem Schlüssel oder der ParcelLock App

  1. Erstellen Sie Ihren Versandauftrag schnell und einfach unter myDPD oder in der App unter "Paket versenden".

  2. Paket versenden -> Paketgröße wählen -> Abholung aus der ParcelLock -> Abholtag auswählen.

  3. Ihre einmalige Transaktionsnummer (Abhol-TAN) erhalten Sie per E-Mail mit dem Paketschein.

  4. Stellen Sie Ihr Paket zur Abholung* bereit, indem Sie den Paketschein auf dem Paket anbringen, das Paket in den Paketkasten legen und die Abhol-TAN eingeben.

*Je nach Konfiguration des ParcelLock Paketkastens ist der Kasten jetzt für Zustellungen blockiert, bis das Paket abgeholt wurde. Näheres dazu finden Sie in Ihrer ParcelLock Bedienungsanleitung.

  1. Wenn Ihr Versender den Retoure-Button für Sie freigeschaltet hat, klicken Sie unter myDPD oder in der App auf "Retoure beauftragen".

  2. Wählen Sie für die Abgabe des Pakets "Abholung aus meinem ParcelLock Paketkasten" aus.

  3. Bringen Sie den Retourenschein, den Sie per E-Mail erhalten haben, auf dem Paket an. Ihre einmalige Transaktionsnummer (Abhol-TAN) erhalten Sie mit dem Paketschein.

  4. Stellen Sie Ihr Paket zur Abholung* bereit, indem Sie den Paketschein auf dem Paket anbringen, das Paket in den Paketkasten legen und die Abhol-TAN eingeben.

*Je nach Konfiguration des ParcelLock Paketkastens ist der Kasten jetzt für Zustellungen blockiert, bis das Paket abgeholt wurde. Näheres dazu in Ihrer ParcelLock Bedienungsanleitung.

Der ParcelLock Paketkasten ist ein echter Alleskönner:

Empfangen, versenden und retournieren Sie Ihre Pakete ganz einfach und jederzeit, direkt vor der Haustür. Sicher. Flexibel. Und bequem.

Darum sollten Sie auf den Alleskönner vertrauen:

  1. Flexibilität: zeitlich unabhängig Pakete empfangen und versenden. Auch mit anderen Paketdienstleistern.

  2. Sicherheit: durch individuelles TAN-Verfahren

  3. Schnelligkeit: Pakete empfangen und retournieren - direkt vor der Haustür

  4. Kompatibilität: auch für Mehrfamilienhäuser geeignet

Meistgestellte Fragen

Filter
Filter
  • Empfangen - ParcelLock Paketkasten
Clear filters

Wo kaufe ich einen ParcelLock Paketkasten?

Unter parcellock.de können Sie sich über die aktuell verfügbaren Paketkästen und Anlagen mit ParcelLock-System informieren.

Mein Paket ist zu groß für den ParcelLock Paketkasten. Was kann ich tun?

Sie können das Paket von zu Hause durch einen Zusteller abholen lassen, oder Sie geben es in einem unserer Pickup Paketshops ab, um es zu versenden.

Wie kann ich das ParcelLock-System für DPD Pakete verwenden?

Das ParcelLock-System können Sie zum Versenden und Empfangen Ihrer DPD Pakete nutzen. Um Ihren Paketkasten für den Versand mit DPD nutzen zu können, registrieren Sie sich auf parcellock.de mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse und geben Sie DPD für die Nutzung Ihres Paketkastens frei. Anschließend können Sie Ihre ParcelLock-ID in die Option „Abholung aus ParcelLock“ bei Retouren eingeben. Zum Empfangen von Paketen in Ihrem Paketkasten hinterlegen Sie in Ihrem ParcelLock-Benutzerkonto eine Abstell-Okay für DPD. Ist diese eingerichtet, liefern wir Ihre Pakete ab sofort immer in Ihren ParcelLock-Paketkasten. Bitte beachten Sie Ihre Zustellpräferenzen, die Sie unter paketnavigator.de oder in der DPD App angegeben haben, zum Beispiel die Lieferung in einen Pickup Paketshop.

Was ist ParcelLock?

ParcelLock ist ein Öffnungs- und Schließsystem, das in jede Art von Paketkasten und Pakettaschen integriert werden kann. Der codebasierte Öffnungsmechanismus erlaubt das mehrmalige Öffnen eines Paketkastens. Dadurch können pro Tag mehrere Pakete und Lieferungen von verschiedenen Dienstleistern abgelegt werden. Darüber hinaus können auch Pakete und Retouren versendet werden. So können Sie auch in Abwesenheit bequem Pakete mit Ihrem Paketkasten empfangen und versenden.

Warum wird mir die Option ParcelLock in myDPD und der DPD App nicht angezeigt?

Um Ihren Paketkasten für den Versand oder Retouren mit DPD nutzen zu können, müssen Sie Ihren Paketkasten mit Ihrem Account in myDPD oder der DPD App verknüpfen. Nach erfolgreicher Verknüpfung werden Ihnen im Online-Portal die Optionen „Abholung aus ParcelLock“ und „Retoure aus ParcelLock“ angezeigt. Sollten Sie eine Verknüpfung vorgenommen haben, aber Ihnen die Optionen dennoch nicht angezeigt werden, prüfen Sie bitte Ihre Einstellung in myDPD oder der DPD App (Profil).

Preise anfordern