30. July 2019 | Update

750 Millionen Aufrufe in zwei Jahren: Relaunch der digitalen Services überzeugt

Genau zwei Jahre ist der umfassende Relaunch der DPD App her. Zeitgleich hat DPD auch die digitalen Services auf der Website angepasst. Das Versenden, Empfangen und Retournieren von Paketen wurde damit einfach wie nie zuvor. Wie beliebt die Services bei den Nutzern sind, zeigen beeindruckende Zahlen und Fakten:

Seit 2017 wurden die Services 750 Millionen Mal aufgerufen. Die DPD App sowie der entsprechende Website-Bereich verzeichneten dabei 62 Millionen Nutzer, darunter 1,8 Millionen registrierte User. Während der 180 Millionen Sitzungen wurden 19 Millionen Umverfügungen beantragt, 600.000 Lieferpräferenzen hinterlegt, 2,4 Millionen Servicebewertungen abgegeben und 1,8 Millionen Pakete online bezahlt und beauftragt.

Auch in Fachkreisen konnte DPD Deutschland überzeugen. So wurden die digitalen Services des internationalen Paket- und Expressdienstleisters in den vergangenen Jahren mit 13 Awards ausgezeichnet. Zuletzt erhielt die DPD App den Deutschen Exzellenzpreis 2019. Als Begründung für den ersten Platz in der Kategorie „Apps“ attestierte die Jury der DPD App „ein Höchstmaß an Flexibilität und Komfort“.

Als digitaler Innovationsführer der KEP-Branche bietet DPD seinen Empfängern vielfältige Möglichkeiten, das Empfangen und Versenden von Paketen zu steuern. Mit dem innovativen Live-Tracking ist es möglich, den Weg des Zustellfahrzeugs bis zur Haustür zu verfolgen. Außerdem können Empfänger mit wenigen Klicks Pakete umverfügen, einen bevorzugten Wunsch-Paketshop festlegen und Abstellgenehmigungen erteilen. Doch auch das Versenden ist so einfach wie nie. Der gesamte Paketversand kann direkt aus der App heraus abgewickelt werden – inklusive Bezahlung. Labels oder Paketscheine müssen dazu nicht mehr ausgedruckt werden.