Your delivery experts

Setzen Sie auf Sicherheit. Mit unserem Gefahrgutversand.

Paket

Ob innerhalb Deutschlands oder international – wenn es um den Transport von Gefahrgut geht, sind wir Ihr verlässlicher Partner. Mit Sicherheit.

Nationaler Gefahrgutversand

Nahezu deutschlandweit befördern wir für Sie eine breite Palette klassifizierter Gefahrgüter gemäß der geltenden Gefahrgutverordnung ADR.

  • Wir bieten Ihnen einen Gefahrgutversand mit unserem nationalen DPD CLASSIC Service (ohne Inseln).
  • Wenn es schneller gehen muss, entscheiden Sie sich für den Gefahrgutversand mit unserem zeitdefinierten Expressversand. Zugestellt wird am nächsten Werktag. Wir transportieren für Sie ADR-klassifizierte Gefahrgüter, die entsprechend der Kleinmengenregelung (LQ = Limited Quantities) in begrenzter Menge verpackt und mit einer gültigen Kennzeichnung versehen sind.
  • Gefahrguttransporte unterliegen strengen gesetzlichen Bestimmungen. Darum sind sie nur nach Absprache mit Ihrem DPD Depot und nach Abschluss einer Sondervereinbarung möglich. Ihr DPD Ansprechpartner bespricht mit Ihnen alle notwendigen Voraussetzungen und ergänzende Versandbestimmungen.

Klasse 

1

1.4S (nur UN 0044, 0055, 0323, 0337, 0345, 0373, 0404, 0405, 0432 Airbags und Airbagmodule von der Beförderung ausgenommen, 0454, 0506, 0507)

Klasse

2

UN 1002, 1044, 1057, 1950, 2037 ungiftig, ohne Klassifizierungscode T; 2857, 3150, 3164, 3167, 3358, 3478, 3479

Klasse

3

(ausgenommen UN 1204, 2059, 3064, 3256, 3343, 3357, 3379)

Klasse

4.1

(ausgenommen UN 1310, 1320 bis 1322, 1336, 1337, 1344, 1347 bis 1349, 1354 bis 1357,1517, 1571, 2304, 2448, 2555 bis 2557, 2852, 2907, 2956, 3097, 3176, 3221 bis 3242, 3251, 3317, 3319, 3344, 3364 bis 3370, 3376, 3474)

Klasse

4.2

(ausgenommen UN 1380, 1381, 1383, 1854, 1855, 2008 (VG I), 2441, 2447, 2545    (VG I), 2546 (VG I), 2845, 2846, 2870, 2881 (VG I), 3127, 3194, 3200, 3254, 3255, 3391 bis 3394, 3497)

Klasse

4.3

(ausgenommen UN 1183, 1242, 1295, 1340, 1390, 1403, 1928, 2813, 2965, 2968, 2988, 3129 bis 3134, 3148, 3396, 3398, 3399)

Klasse 

5.1

(ausgenommen UN 2426, 3100, 3121, 3137, 3375)

Klasse 

5.2

komplette Klasse nicht zugelassen

Klasse

6.1

(ausgenommen UN 1600, 2249, 3250 und alle mit der Verpackungsgruppe I)

Klasse

6.2

komplette Klasse nicht zugelassen

Klasse

7

(ausgenommen UN 2912 bis 2919, 2977, 2978, 3321 bis 3333)

Klasse

8

(ausgenommen UN 1052, 1790, 1798, 2215 wenn Klassifizierungscode C3) und alle mit der Verpackungsgruppe I

Klasse

9

(ausgenommen UN 2212, 2315, 3151, 3152, 3245, 3257, 3258, 3268, 3359, 3432)

Internationaler Gefahrgutversand

Im europäischen Straßenverkehr transportieren wir für Sie ADR-klassifizierte Gefahrgüter, die entsprechend der Kleinmengenregelung (LQ = Limited Quantities) in begrenzter Menge verpackt und mit einer gültigen Kennzeichnung versehen sind.

  • Mit DPD CLASSIC versenden wir für Sie Gefahrgut in begrenzten Mengen in folgende Länder: Belgien, Dänemark, Frankreich, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien.
  • Mit unserem zeitdefinierten Expressversand liefern wir am Folgetag nach Belgien, Liechtenstein, Luxemburg, in die Niederlande und in die Schweiz.
  • Gefahrguttransporte unterliegen strengen gesetzlichen Bestimmungen. Darum sind sie nur nach Absprache mit Ihrem DPD Ansprechpartner möglich.
  • Ein Versand auf Inseln, die nur auf dem See- oder Luftweg erreichbar sind, ist nicht möglich. Das gilt beispielsweise für die Azoren, die Balearen, Madeira, Korsika, Spitzbergen und teilweise für dänische Inseln sowie für Orte mit identischer Postleitzahl auf dem Festland.

Was Sie beachten sollten.

Profitieren Sie von unseren Zusatzleistungen

Fordern Sie Ihr individuelles Angebot an.

Profitieren Sie von unseren Zusatzleistungen

Fordern Sie jetzt Ihr individuelles Angebot an.

Preise anfordern

Wie können wir helfen? 

Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen.  

Zu den FAQs