Your delivery experts

Datenschutz.

DPD nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Das gilt nicht nur für die Daten, die Sie uns beim Besuch der Website überlassen, sondern auch für die besonders sensiblen Daten, die Sie bei der Nutzung des Online-Versands angeben müssen. Deshalb betreibt DPD seine Website sowie das Internetportal in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit.

Als privatrechtliches Unternehmen unterliegt DPD insbesondere den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) sowie der Postdienstdatenschutzverordnung (PDSV) und dem Postgesetz (PostG). Hiernach ist DPD berechtigt, personenbezogene Daten zu erheben und zu verarbeiten, soweit diese zur Begründung und inhaltlichen Ausgestaltung des Vertragsverhältnisses (Bestandsdaten), zur Ermöglichung der Inanspruchnahme seiner Dienste und der darüber angebotenen Leistungen (Nutzungsdaten) sowie deren Abrechnung (Abrechnungsdaten) erforderlich sind.

DPD möchte das Vertrauen seiner Besucher und Nutzer in sein Angebot stärken und aus diesem Grund den Umgang mit personenbezogenen Daten offen legen. Sie erfahren hier, produktbezogen, welche Informationen gesammelt werden und wie die Informationen verwendet werden.

Wenn Sie DPD personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie dies jederzeit widerrufen; wir werden Ihre Daten dann umgehend löschen, sofern dem keine rechtlichen Archivierungspflichten entgegenstehen. Sollte eine Löschung aus diesem oder anderen Gründen nicht möglich sein, werden wir die Daten im Sinne des BDSG für die weitere Verwendung sperren. Der Navigationspunkt Kontakt auf unserer Website sowie unserem Internetportal ermöglicht beispielsweise nicht nur die generelle Kontaktaufnahme mit DPD, sondern dient auch dem Widerruf der Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft. Die uns überlassenen personenbezogenen Daten werden dann gelöscht.

Verantwortliche Stelle im Sinne des BDSG ist:

DPD Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG 
Wailandtstraße 1 
63741 Aschaffenburg 
Deutschland

Bei Fragen rund um den Paketversand mit DPD nutzen Sie bitte unser  Kontaktformular.

Unseren Datenschutzbeauftragten Michael Mayer erreichen Sie unter  datenschutz@dpd.com.

Weitere Datenschutzinformationen

Die DPD App und die Applikation Paket Navigator werden von der DPD Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG, Wailandtstraße 1, 63741 Aschaffenburg, Deutschland betrieben und bereitgestellt. Die folgenden Datenschutzbestimmungen richten sich sowohl an die Nutzer der mobilen App als auch an die Nutzer der Browser-basierten Version, fortan „Service“ genannt.

Grundsätzlich kann der Service ohne Registrierung verwendet werden. Um die Komfortfunktionen nutzen zu können, ist allerdings eine Anmeldung erforderlich. Dies geschieht entweder durch Registrierung über den Service mit einer E-Mail-Adresse und einem Kennwort oder durch Nutzung eines vorhandenen Facebook- oder Google+-Accounts. DPD übermittelt an Facebook oder Google keinerlei Paketinformationsdaten und nutzt diese Dienste nur zur Authentifizierung.

„Login mit Facebook“: Facebook Connect ist ein Angebot der Facebook Ireland Limited (Hanover Reach, 5‒7 Hanover Quay, Dublin 2, Ireland). Die Nutzung erfolgt freiwillig und optional. Bei der Nutzung von Facebook Connect werden Facebook-Profildaten und öffentliche Daten aus Ihrem Facebook-Profil an DPD übermittelt. Wir nutzen und verarbeiten dabei für die vereinfachte Registrierung für die Nutzung der App Ihren Vor- und Nachnamen, Ihr Geschlecht, Ihr Alter, Ihre Heimatstadt, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Facebook-ID. Sind Sie bereits Kunde von DPD, wird nur die Facebook-ID verarbeitet. Ihr Facebook-Konto wird dabei über die Facebook-ID mit dem DPD Konto verknüpft. Dadurch ist es möglich, dass Sie sich über den Button „Login mit Facebook“ mit Ihren Facebook-Zugangsdaten für den Service anmelden. Darüber hinaus erfährt Facebook bei jedem so durchgeführten Loginvorgang, dass Sie gerade den DPD Service nutzen. Die Verknüpfung zu Facebook kann jederzeit auf Facebook selbst widerrufen werden. Lesen Sie dazu auch die Datenschutzerklärung von Facebook.

Ebenso verhält es sich bei der Verwendung des Google+-Logins. Dieser Dienst von Google wird von der Google Inc. („Google“; Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) angeboten. Für die Registrierung und Nutzung der Dienste von Google gelten deren Datenschutz- und Nutzungsbedingungen, die Sie unter www.google.com/intl/de/policies/privacy einsehen können.

Zur Bereitstellung der Dienste und Informationen verarbeitet DPD folgende Daten von Ihnen: E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer, Kennwort, eine Standard-PLZ (in der Regel Ihre Empfänger-PLZ), den Predict-Status (ob Sie Paketbenachrichtigungen wünschen oder nicht), die Gerätenamen der von Ihnen genutzten Geräte und sendungsbezogene Informationen aus unseren Zustellsystemen.

Ob unser Service Ihnen Nachrichten senden darf, entscheiden Sie selber über die Einstellungen der App in Ihrem Mobilgerät oder des Nutzerkontos des Services.

Zur Optimierung unseres Services verwenden wir Google Analytics und unsere eigenen statistischen Auswertungen. Google Analytics ist ein Webanalysedienst von Google, der zum Zwecke der Marktforschung und der bedarfsgerechten Gestaltung des Services verwendet wird. Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung des Services ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung des Services (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung des Services auszuwerten und um Reports über die Aktivitäten für die Servicebetreiber zu erstellen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Der Datenerhebung und -speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de widersprechen. Außerdem nutzten wir Remarketing und Berichte zu demografischen Merkmalen und Interessen von Google Analytics, um Besuchern der Webseite zielgerichtete Anzeigen auf den Partner-Webseiten des Google Display- und Suchnetzwerks anzuzeigen. Durch Speicherung von Cookies kann das Nutzerverhalten analysiert und interessensbasierte Werbung geschaltet werden. Der Erhebung und Verwendung für Werbezwecke können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über folgenden Link widersprechen:  http://www.google.de/settings/ads

DPD stellt die Daten aus der Nutzung des Services und über den Service selber nur berechtigten internen Nutzern von DPD zur Verfügung.

Stand: 03/2015