Was sind die Arbeitsschwerpunkte der Stiftung?

DPD Deutschland ist bestrebt, ein ordentliches und gewissenhaftes Mitglied der Gesellschaft zu sein und gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen - über sein Kerngeschäft hinaus. 

Das Stiftungsengagement der DPD Stiftung setzt drei Schwerpunkte: Zum einen hilft der DPD Hilfsfonds, welcher in die Stiftung integriert ist, Mitarbeitern, Systempartnern und Zustellern, die plötzlich und unverschuldet in eine Notlage geraten sind. Zum anderen übernimmt die Stiftung Patenschaften der Kinderhilfsorganisation Plan International.  Auszubildende der DPD Deutschland GmbH sind als Paten aktiv und stehen im Austausch mit den Kindern aus Afrika, Asien und Lateinamerika.

Darüber hinaus unterstützt die DPD Stiftung die Hilfsorganisation Plan International bei dem dreijährigen Projekt „Frühe Förderung für Kinder“, das die Bildungssituation an 20 Schulen und 25 Kindergärten in Ruanda verbessert. In den Regionen Bugesera und Nyaruguru entstehen drei neue Einrichtungen zur frühkindlichen Förderung, die mit Spiel- und Lernmaterialien ausgestattet werden. 50 Gemeindemitglieder werden zu Betreuern für Kleinkinder ausgebildet und um die wirtschaftliche Situation der Familien zu verbessern, sind 50 Spargruppen für Eltern gegründet worden. So erhalten sie die Möglichkeit, Geld anzusparen und kleine Kredite für Investitionen zu erhalten.